Aktuelles

Made with MAGIX
Bei schönem herbstlichen Wetter fand gestern die Abschlussveranstaltung des ADFC- Coesfeld statt. Der ADFC-Coesfeld blickt auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurück. Die Montagstouren wurden sehr gut angenommen. Gefahren wurde in drei bzw. in den Sommermonaten in vier verschiedenen Gruppen. Insgesamt wurden in diesem Jahr 90 Touren durch den ADFC-Coesfeld angeboten. Zum Ende der Radsaison fand, wie in den vergangenen Jahren, auch in diesem Jahr eine Verlosung statt. Wer im Laufe der Saison mindestens sieben Mal oder 200 km mit dem ADFC-Coesfeld unterwegs war, konnte seinen Radtourenpass in die Lostrommel geben. Insgesamt hatten 128 Teilnehmer diese Voraussetzung erfüllt. Die gestrige Radtour führte zum Bauernhofcafé Weitenberg. Dort wurden die 89 Teilnehmer durch die Familie Weitenberg wie stets vorzüglich verpflegt. Die von den Firmen Maxcycles und High-Tech-Radsport zur Verfügung gestellten 10 wertvollen Preise wurden im Rahmen dieser „Überraschungstour“ ausgelost; 1. Preis war ein Maxcycles Trekkingrad im Wert von 1.190,00 €. Die Spannung stieg, als die kleine Glücksfee (Sarah Aufenanger) die Preise zog. Monika Reß war die verdiente und glückliche Gewinnerin des Trekkingrads; sie hatte in diesem Jahr bereits 691 km mit dem ADFC-Coesfeld zurückgelegt. Weitere Gewinner:  1. Preis – Monika Reß (Fahrrad)  2. Preis – Frank Zimmermann (Topek Luftpumpe)    3.Preis – Kreikenbeg, Robert(„ Coesfelder Radwege“)  4.Preis – Hannig, Klaus („Die schönsten Flussradwege“)  5.Preis – Roß, Heinz (Ergonomische Ledergriffe)  6.Preis -  Averkamp, Norbert (Ergonomische Ledergriffe)  7.Preis – Nienhaus, Giesela (Speichensticks)  8.Preis – Sälker, Hermann (Fahrradcomputer)  9.Preis – Jaschke, Georg (Fahrradcomputerl) 10.Preis – Sonntag, Helga (Sigg Trinkflaschel)
Saisonabschluss 2019
Home Programm Recht Aktuelles Galerie GPS Touren Links Kontakt Impressum Aktuelles